Stichtage EIC Accelerator Pilot

Das Bild zeigt einen Business Plan auf einem Tisch, umgeben von einer Brille, einem Kugelschreiber und einem Diagramm

Das EIC Accelerator Pilot ist themenoffen. Gesucht sind KMU mit innovativer Lösung - kurz vor Markteinführung. Es können Projekte mit technischen und nicht-technischen Innovationen eingereicht werden. Wichtig sind ein hoher Innovationsgrad, exzellentes Markpotenzial, überzeugende Kompetenzen und ausreichende Ressourcen bei den antragstellenden KMU.

Im Folgenden finden Sie die Stichtage für das KMU-Instrument im Horizont-2020-Arbeitsprogramm 2019 - 2020. Planen Sie genügend Vorlaufzeit ein und laden Sie Ihren Antrag möglichst frühzeitig vor dem Stichtag hoch.
 

Stichtage 2019
   
  Phase 1 Phase 2
voraussichtliches Datum 13. Februar 2019
7. Mai 2019
5. September 2019
Zuwendungen:
9. Januar 2019
3. April 2019
5. Juni 2019
Zuwendungen + Beteiligungskapitel (optional):
9. Oktober 2019
Budget 41,4 Millionen Euro Förderung: 590 Millionen Euro
Beteiligung: 37,2 Millionen Euro
geschätzte Anzahl geförderter Projekte 820 Projekte 390 Projekte

Link zur Ausschreibung im Funding & Tenders Portal

 

Stichtage 2020
 
  Phase 2
voraussichtliches Datum 8. Januar 2020
18. März 2020
19. Mai 2020
7. Oktober 2020
Budget Förderung: 582,1 Millionen Euro
Beteiligung: 52,3 Millionen Euro
geschätzte Anzahl geförderter Projekte 380 Projekte

Link zur Ausschreibung im Funding & Tenders Portal


Die für die Unterstützung des EIC Accelerator Pilots zuständige Generaldirektion kann beschließen, den Aufruf bis zu einem Monat vor beziehungsweise zwei Monate nach dem geplanten Termin zu eröffnen. Die Stichtage und Budgets für 2020 sind indikativ und hängen von den Finanzierungsbeschlüssen für 2020 ab.

Weitere Informationen rund um die Ausschreibungen des EIC Accelerator Pilot: