Rohstoffeffizienz

Nahaufnahme eines Blattes, von dem Tautropfen perlen

Rohstoffe sind von entscheidender Bedeutung für die europäische Wirtschaft. Insbesondere ihre intelligente Verwendung, der Ersatz von knappen Materialien sowie das Recycling von Wertstoffen helfen, Europas Importabhängigkeit entgegenzuwirken. Themen, die sich zentral oder zum Teil den Fragen der Rohstoffeffizienz widmen, finden sich an verschiedenen Stellen im aktuellen Arbeitsprogramm von Horizont 2020.

Ausgewählte Ausschreibungen mit Bezug zum Thema "Rohstoffeffizienz" im Arbeitsprogramm 2014/15 von Horizont 2020

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die Projekte mit dem Thema Rohstoffeffizienz planen, haben vielfältige Möglichkeiten, sich an Horizont 2020 zu beteiligen. Insbesondere in den Programmteilen "Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology and Advanced Manufacturing and Processing" und "Climate action, environment, resource efficiency and raw materials" finden sich Ausschreibungen mit diesem Schwerpunkt.

Die Ausschreibungen werden als "Topics" in den Förderinstrumenten "Research and Innovation Actions (RIA)", "Innovation Actions (IA)", "SME Instrument" und "Coordination and Support Actions (CSA)" umgesetzt. Die CSA sind als Unterstützungsmaßnahmen unter Umständen eher für KMU-Verbände und weniger für einzelne KMU interessant. In einigen „Topics“ wird explizit die Beteiligung von KMU gefordert (zum Beispiel im "Topic" SPIRE7).

Die Besonderheiten der einzelnen Förderinstrumente werden im Teil D der allgemeinen Anhänge des Arbeitsprogramms (ab Seite 8) erläutert.

Die Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen, die Ausschreibungen zu den Future Emerging Technologies (FET) und andere themenoffene Ausschreibungen stellen für KMU aus dem Bereich Rohstoffeffizienz ebenfalls attraktive Beteiligungsmöglichkeiten dar.

Auch im KMU-Instrument sind zwei "Topics" ausgeschrieben, in denen Rohstoffeffizienz-Projekte eingereicht werden können:

NMP 25 - Accelerating the uptake of nanotechnologies, advanced materials or advanced manufacturing and processing technologies by SMEs: Phase 1 und Phase 2

SC5-20 - Boosting the potential of small businesses for eco-innovation and a sustainable supply of raw materials: Phase 1 und Phase 2

 

Topics mit Bezug zum Thema "Rohstoffeffizienz"

Außer den beiden Topics im KMU-Instrument gibt es aktuell keine offenen Ausschreibungen. Sobald das Arbeitsprogramm 2016/2017 vorliegt, werden wir Ihnen hier eine Auswahl an Topics für den Bereich Rohstoffeffizienz vorstellen.

Quelle: Teilnehmerportal der Europäischen Kommission  - Verbindlich sind nur die Veröffentlichungen auf dem Teilnehmerportal.