Startseite

  • Förderung

    Sie sind ein Unternehmen mit innovativen Projektideen? Sie interessieren sich für EU-Förderung im Bereich Forschung und Innovation? Sie suchen nach Informationen und Ansprechpartner/innen? Hier finden Sie die Fördermöglichkeiten, die Sie als KMU in Horizont 2020 haben. Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation bietet davon eine Vielzahl, um Produkte, Dienstleistungen und Verfahren zu erforschen und bis zur Marktreife zu entwickeln. weiterlesen: Förderung.

  • Ausschreibungen

    Die Zuordnung der Förderthemen erfolgt über Ausschreibungen (engl. Calls). Diese Ausschreibungen enthalten entscheidende Informationen: Was erforscht und entwickelt werden soll, was durch Ergebnisse bewirkt werden soll, wie viele Partner mindestens erforderlich sind, wie hoch die Förderung ausfällt und viele weitere Details. Hier finden Sie einen Überblick über die KMU-relevanten Ausschreibungen, insbesondere für das KMU-Instrument. weiterlesen: Ausschreibungen.

  • Teilnahme

    Für die Teilnahme an Fördermaßnahmen der öffentlichen Hand sind einige Regeln zu beachten. Diese sind kein Hexenwerk, trotzdem ist die Förderung an die strenge Einhaltung dieser Vorgaben gebunden. Hier finden Sie von der KMU-Definition der EU über eine Beschreibung des Teilnehmerportals bis hin zu den einzelnen Förderarten detaillierte Informationen zum Regelwerk von Horizont 2020. weiterlesen: Teilnahme.

  • Service

    Die NKS KMU hat zum Ziel, dass möglichst viele deutsche KMU an Horizont 2020 teilnehmen und vom Programm profitieren. Deswegen bieten wir vielfältige Unterstützungsleistungen an. Diese reichen von spezifischen Veranstaltungen über einen kostenfreien Newsletter bis hin zu Beratung, Informationen und Erfahrungswerten. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Serviceleistungen. weiterlesen: Service.


Aus dem Themenbereich Ministerium :

Ansprechpartner/innen der NKS KMU

Mehrere aus Papier ausgeschnittene Figuren in den Farben schwarz, rosa, gelb, orange und blau stehen auf einem weißen Untergrund

Sie haben eine Frage zu Beteiligung von KMU an Horizont 2020? Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Nationalen Kontaktstelle KMU beraten Sie gerne. Auf dieser Seite finden Sie alle Kontaktdaten.

Aus dem Themenbereich Ministerium :

Newsletter

Detailansicht einer Zeitung mit der Überschrift News

Die NKS KMU veröffentlicht in der Regel monatlich einen Newsletter rund um das Rahmenprogramm Horizont 2020 und die EU-Forschungspolitik. Dieser richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen und informiert über aktuelle Entwicklungen und Termine.

Aus dem Themenbereich Ministerium :

KMU-Strategie der EU

Key Visual der Europäischen Kommission für Horizont 2020

Auf innovationsstarken KMU liegt ein besonderer Fokus in der EU-Strategie. Um erfolgreiche Förderanträge in Horizont 2020 zu stellen, ist es daher hilfreich, die Bedeutung der KMU für die Ziele der EU zu verstehen.

Aus dem Themenbereich Ministerium :

Veranstaltungen

Detailansicht eines Kalenders

Veranstaltungen sollen gezielt KMU informieren, weiterbilden und vernetzen. Hier sind relevante Termine von allgemein bis fachspezifisch bundes- und europaweit zusammengestellt. Die NKS KMU führt auch eigene Veranstaltungen für KMU-Personal sowie Multiplikatoren...

Aus dem Themenbereich Ministerium :

KMU-Instrument

Mehrere goldende Zahnräder, die ineinander greifen

Auf EU-Ebene gibt es seit 2014 das KMU-Instrument. Darin können KMU konkrete Ideen zur Marktreife entwickeln. Es vereint schnelle Förderentscheidungen, weitgehend themenoffene Förderung und einen drei-Phasen-Ansatz. Die Förderung von einzelnen KMU ist...

Aus dem Themenbereich Ministerium :

Verbundforschung

Mehrere Personen fügen Puzzlestücke zusammen

Der "Klassiker" der EU-Forschungsförderung sind Verbundprojekte. Mindestens drei Partner (wie z. B. KMU oder Hochschulen) aus mindestens drei EU-Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten müssen gemeinsam einen Antrag stellen. Zusammen erforschen und...